Orlando und auch Kissimmee sind bekannt für Ihre Restaurants. Egal ob um Frühstück, Mittagessen oder Abendessen, für jeden Geschmack und Geldbeutel gibt es vielfältige Möglichkeiten. Hier unsere persönlichen TOP 5 Restaurants.

Unsere unangefochtene Nr. 1:

 

Das BOSTON LOBSTER FEAST!

 

Hier gibt es nicht nur Hummer all-you-can-eat, sondern auch andere Meeresfrüchte wie Crab-Legs oder Muscheln, natürlich auch Steaks, verschiedene Braten und alle möglichen Beilagen und Desserts.

Mit einem Coupon, den man sich direkt auf der Homepage runterladen kann, indem man sich kostenlos registriert, , kostet dieses Buffet rund $50. Zugegeben, nicht gerade wenig, aber dafür bekommt man einiges geboten. Für uns jedes Mal ein Pflichttermin, wenn wir vor Ort sind.

 

Nr. 2

 

Dennys

 

Eigentlich ein 24-h Frühstücksrestaurant, gibt es hier natürlich auch Steaks, Burger und Co.

Die Preise sind sehr human, wenn man sich auf der Website kostenlos registriert, bekommt man immer wieder Gutscheine zugeschickt, zum Geburtstag sogar ein kostenloses Frühstück!

Nr. 3

 

Sizzler

 

Eine Steakhouse-Kette, die zusätzlich ein großes Salatbuffet anbietet.

Dazu gehören dann auch Tacos, Wings und ähnliche Köstlichkeiten, sowie Suppen und Desserts. Sehr zu empfehlen.

Nr. 4

 

Rib City

 

Hier gibt es fantastische Spare-Ribs, Burger und Steaks. Sehr günstig, sehr lecker und richtig gemütlich!

Nr. 5

 

Golden Corral

 

Ein Buffet Restaurant, was viel von Einheimischen besucht wird. Es ist im unteren Preissegment angesiedelt, gegessen wird auf Kunststoff-Geschirr.

Wen das nicht stört, hat für kleines Geld eine große Auswahl!